Mehrfamilienhaus Theodor-Hoppe-Weg Potsdam - Neubau 13 WE

In Potsdam-Babelsberg hat die Südhausbau GmbH in Zusammenarbeit mit Gutheil & Kuhn Architekten und dem Ingenieurbüro Hottelmann ein architektonisch anspruchsvolles und intelligent geplantes Mehrfamilienhaus realisiert. Das 3-geschossige Gebäude wurde als Mauerwerksbau mit Stahlbeton-Filigran-Geschoßdecken errichtet. Loggien und Balkone sind mit Schöck-Isokörben an die Geschoßdecken angeschlossen. Das Flachdach wurde als Warmdach ausgebildet. Das Gebäude ist nicht unterkellert. Die Fertigteil-Treppenläufe wurden auf Konsolen auf die Podeste aufgelagert. Die Treppengeländer sind massiv mit aufgelegtem Holz-Handlauf ausgeführt. Ein Aufzug Mit Stahlbetonschacht wurde eingebaut. Die Gründung erfolgte über eine Stahlbeton-Bodenplatte mit umlaufender Frostschürze. Durch eine konsequente Dämmung der Außenbauteile wurde Niedrigenergiestandard erreicht (KfW60). Die Wohnräume sind mit Fußbodenheizung ausgestattet. Zur Warmwasserbereitung sowie zur Beheizung wird Erdwärme genutzt.

Mehrfamilienhaus Theodor-Hoppe-Weg / Potsdam-Babelsberg
Neubau mit 13 Zweiraum-Wohnungen

Auftraggeber:
Südhausbau GmbH, Görrestr. 2, 80798 München

Fertigstellung: 2009

Baukosten: ca. 1,1 Mio. EUR

Leistungen: Tragwerksplanung Lph 2-6,8; Konstruktiver Brandschutz, Thermische Bauphysik nach EnEV, Schallschutznachweis

Architekt: Gutheil & Kuhn Architekten, Karl-Liebknecht-Str., 14482 Potsdam